Expansion Lidl Schweiz kommt bei Innenstadt-Standorten voran


Lidl treibt die Expansion in Schweizer Innenstädte und Ballungszentren weiter voran. Um sich zwei "attraktive" Standorte zu sichern, setzt der Discounter auf eine Partnerschaft mit einem Schweizer Warenhaus, das sich von dem neuen Untermieter höhere Kundenfrequenzen erhofft.
Lidl setzt auf Koppelstandorte, um mit seinen Filialen in Schweizer Innenstädte vordringen zu können

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats