Expansion Schwacher US-Start für Lidl


Lidl stellt die Weichen im US-Geschäft neu. Mit Michael Aranda, bislang Chef von Lidl Spanien, soll ein erfahrener Manager den Aufbau des US-Geschäfts vorantreiben. Dort kämpft der Discounter nach LZ-Informationen mit teils schwachen Umsätzen.
Das US-Geschäft von Lidl ist nach LZ-Informationen schwächer angelaufen als geplant. Die Expansion kommt nicht schnell genug vo

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats