FDA: Keine Bedenken gegen Klon-Fleisch


LZ|NET. Zwischen den Produkten von geklonten und nicht geklonten Tieren gibt es keinen Unterschied. Zu diesem Schluss kommt die US-Gesundheitsbehörde (FDA) nun in ihrem in dieser Woche veröffentlichen Gutachten. Die FDA hat verschiedene Inhaltsstoffe in Produkten von geklonten Tieren untersucht und keine Abweichungen festgestellt. Dem Verzehr von Milch und Fleisch von geklonten Tieren steht somit aus gesundheitlichen Gründen nichts im Wege.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats