Fachkräftemangel Engpässe prüfen vor Expansionsplänen

von Redaktion LZ
Mittwoch, 29. Januar 2020
79,5 Prozent aller offenen Stellen werden in Engpassberufen ausgeschrieben. Hier kommen auf 100 bei den Arbeitsagenturen gemeldete Stellen weniger als 200 qualifizierte Arbeitslose.

Passend dazu hat das Kompetenzzentrum für Fachkräftesicherung (KOFA) eine interaktive Karte entwickelt, auf der beispielsweise Händler ablesen können, dass sie besser in Hamm oder Halle Filialen eröffnen als in Plauen oder Trier, wo die Engpassquote für Verkaufspersonal viel höher ist.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats