Family-Equity-Unternehmen Haniel richtet sich strategisch neu aus


Das Family-Equity-Unternehmen Haniel will wieder auf Wachstumskurs gehen und künftig nur noch in Unternehmen investieren, die einen positiven Beitrag für eine lebenswerte Zukunft liefern. Haniel bricht zudem mit seiner Tradition und holt erstmals eine familienfremde Managerin an die Spitze des Aufsichtsrats. 
Haniel richtet sich strategisch neu aus: Ab April kommenden Jahres wird Do

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats