Feedbacks fördern Dr. Eckert-Gruppe fragt Belastung ab

von Redaktion LZ
Mittwoch, 20. September 2017
Erst kürzlich hat der Convenience-Store-Betreiber Dr. Eckert alle 1 400 Mitarbeiter über eine eigene Mailadresse an seine "digitalen Unternehmenswelten" angebunden.

Aktuell wird der neue Kommunikationsweg genutzt für eine Online-Mitarbeiterbefragung zu psychischen Belastungen. Zur Unternehmensgruppe gehören 200 Läden. Die neue Feedbacksoftware von HR Instruments ermöglicht auch ein digitales "Instant Feedback"– etwa bei Mitarbeiterversammlungen. So können live ganz schnell Meinungen zu aktuellen Themen eingeholt werden.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats