Fegro/Selgros Pläne für Russland werden konkreter


Die Selgros Cash & Carry AG, an der die Otto-Group und die Rewe Group zu je 50 Prozent beteiligt sind, will im zweiten Quartal 2008 ihren ersten Markt in Russland, konkreter in der Moskauer Peripherie öffnen. Wie der Vorstandsvorsitzende der Otto-Group, Michael Otto, gegenüber der Presse sagte, sei man bereits seit 2006 in Russland mit einer Tochtergesellschaft für die Marktentwicklung aktiv. Für den ersten Markt in Moskau suche man bereits Personal und baue den Liferantenpool auf.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats