Fegros denkt um


LZnet. Fegro/Selgros muss nachbessern: Drei Monate nach dem Start in Magdeburg will der C+C-Branchenzweite das verkleinerte Kompakt-Format überarbeiten. Mehr Erfolg haben die Neu-Isenburger mit ihrem zweiten Piloten für Ballungsgebiete.
Die Neupositionierung von Fegro/Selgros verläuft holprig. Der Branchenzweite, der in Deutschland rund 1,4 Mrd. Euro Umsatz erzielt und weiterhin als defizitär gi

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats