Herbert Korrell muss gehen


LZ|NET. Ferrero Deutschland hat das Vertragsverhältnis mit Media Direktor Herbert Korrell mit sofortiger Wirkung beendet. Es bestehe, so Ferrero, der dringende Verdacht, dass die Ehefrau von Herrn Korrell Geld im Zusammenhang mit dem Fall Ruzicka erhalten hat. Diesen Sachverhalt habe Korrell Ferrero verschwiegen. Die beiden ehemaligen Aegis-Manager Aleksander Ruzicka und David Linn stehen derzeit wegen eines Untreueverfahrens vor dem Wiesbadener Landgericht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats