Ferrero schaltet Turbo ein


LZ|NET. Ferrero spielt mit den Muskeln: Deutschlands größter Süßwarenhersteller stockt die hohen Markt-Investitionen noch auf. Der Werbeetat von fast 250 Mio. Euro untersteht künftig dem neuen Marketing-Chef Felix Theato. Er soll dem ohnehin stark wachsenden Geschäft zusätzliche Impulse geben. Aktuell entwickeln sich die Frankfurter deutlich besser als der Wettbewerb. Felix Theato ist bei der Frankfurter Ferrero GmbH kein Unbekannter: Noch bis vor zwei Jahren hatte er dort verantwortliche Positionen im Marketing bekleidet, u.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats