Schuhhandel Fink stellt Insolvenzantrag


Der Wiesbadener Schuhhändler Fink Schuhe und Sport GmbH hat Insolvenzantrag gestellt. In der Schuhbranche hätten die Banken seit dem Ende des vergangenen Jahres nicht mehr so umfangreiche Kredite vergeben, erklärte der vorläufige Insolvenzverwalter Georg Bernsau den Schritt.
Danach habe sich das Unternehmen mit den Banken noch nicht über einen neuen Kreditrahmen einigen können. "Wir sind optimi

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats