Fleischkongress Fleischbranche spürt rauen Gegenwind


Während in Asien der Hunger nach tierischen Produkten schier grenzenlos zu sein scheint, kämpft die Branche in Europa weiter mit rückläufigem Konsum bei Rotfleisch. Auf dem Deutschen Fleischkongress waren die aktuellen Trends jetzt Thema.
Die Produktion von Rotfleisch in Deutschland, ja sogar europaweit, ist und bleibt rückläufig. Helmut Hübsch, Marktforscher bei der Gesellschaft für Konsumfo

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats