Bundesweites Tarifwerk Fleischbranche verkündet Einigung über Mindestlohn


Nach der Einigung auf einen Mindestlohn für die Fleischindustrie setzen Arbeitgeber und Gewerkschaft darauf, dass sich die Unternehmen in der Branche auch an den neuen Tarif halten. "Es ist der Anfang vom Ende des Lohndumpings", sagte der Vizechef der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), Claus-Harald Güster, in Berlin. Dort stellte die Gewerkschaft gemeinsam mit der Arbeitgeberverein

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats