Russland regelt Fleisch-Import


LZnet. Bis Freitag vergangener Woche herrschte verbreitet Unsicherheit, wie Russland vor dem Hintergrund der Funde von Dioxin in Futtermitteln die Einfuhren von Schweinefleisch aus Deutschland regelt. Seit Beginn dieser Woche herrscht Klarheit.
Demnach muss jede Lieferung nach Russland auf Dioxin untersucht werden. Die Untersuchung muss in staatlich anerkannten Laboren erfolgen. Das Bundeslandwirt

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats