Mögliche Umdeklarierung in Coburg


Die Staatsanwaltschaft will wegen eines möglichen Fleischskandals im Schlachthof des oberfränkischen Coburg (Bayern) ermitteln. "Wir werden Ermittlungen aufnehmen", sagte der Leitende Oberstaatsanwalt Anton Lohneis. Weitere Details nannte er noch nicht, die Anklagebehörde und die Kripo müssten sich erst einen Überblick verschaffen: "Wir brauchen feste Fakten."
Der Bayerische Rundfunk hatte am Donn

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats