Werkverträge im Fokus


Die rot-grüne Landesregierung Niedersachsens prangert verstärkt angeblichen Missbrauch von Werkverträgen in der Fleischwirtschaft an. Nach einem Gespräch zwischen Vertretern niedersächsischer Schlacht- und Zerlegebetriebe und den Landesministern Olaf Wies (Wirtschaft) und Christian Meyer (Landwirtschaft) erklärte Meyer: "Es drängt sich der Eindruck auf, dass es maßgeblichen Vertretern der

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats