E-Commerce Frankreichs Lex Amazon nimmt nächste Hürde


Nach der Nationalversammlung hat auch der französische Senat einem Gesetz zugestimmt, das Online-Buchhändlern verbietet, rabattierte Waren zusätzlich auch kostenlos zu versenden. Das Gesetz richtet sich vor allem gegen den Online-Händler Amazon, der mit dieser Praktik die französischen Buchhändler gegen sich aufgebracht hat.
Ziel des neuen Gesetzes sei es, Bücher im Online-Handel teurer zu machen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats