Franzosen expandieren in Rumänien


Die französischen Einzelhändler Carrefour und Auchan expandieren weiter in Rumänien. Wie es in Presseberichten heißt, will Auchan in diesem Jahr vier neue Märkte öffnen. Bis zum Jahr 2010 sind bis zu 20 SB-Warenhäuser in dem Land geplant. Dazu will Auchan 300 bis 320 Mio. Euro investieren. Auch der Handelsgigant Carrefour setzt auf den rumänischen Markt. Das Unternehmen will in diesem Jahr 100 bis 200 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats