Frauen im Job Erwerbsbeteiligung steigt rapide

von Redaktion LZ
Montag, 05. August 2019
In Deutschland gehen Frauen mehr und länger arbeiten. Waren 1998 erst 59 Prozent der 20- bis 64-jährigen Frauen erwerbstätig, sind es heute 76 Prozent.

Am aktivsten sind Frauen zwischen 45 und 54. Auch der Stundenumfang bei Frauen ab 45 Jahren steigt. Am beliebtesten ist Teilzeit mit mehr als 21 Stunden. Das Institut der deutschen Wirtschaft begründet dies mit stärkerer Joborientierung der Mütter.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Anzeige

Meistgelesen

stats