Frauenquote scheitert im Bundestag


Die Einführung einer gesetzlichen Frauenquote in Aufsichtsräten ist im Bundestag wie erwartet von der Koalition abgeschmettert worden. Gegen die von der Opposition über den Bundesrat eingebrachte Initiative stimmten 320 der Abgeordneten von Union und FDP. 277 Parlamentarier von SPD, Grünen und Linken stimmten für das Vorhaben.
Im vergangenen Jahr hatte der Bundesrat einen Gesetzentwurf auf den Weg

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats