Frenzel meldet Insolvenz an


Der auch in Thüringen produzierende Tiefkühlkost-Hersteller Frenzel aus Mochau (Mittelsachsen) ist zahlungsunfähig. Ein gescheitertes Investment in Österreich habe die Unternehmensgruppe finanziell zu stark belastet und die Insolvenz unvermeidlich gemacht, teilte die Dresdner Rechtsanwaltskanzlei PKL Keller Spies mit.
Das Amtsgericht Chemnitz bestätigte am Dienstag den Eingang des Insolvenzantrag

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats