Freudenberg-Vorstand scheidet aus


Dr. Martin Stark ist Ende Januar als Vorstand der Weinheimer Freudenberg-Gruppe und als persönlich haftender Gesellschafter der Freudenberg & Co. Kommanditgesellschaft ausgeschieden.
Die Aufsichtsgremien hatten zuvor seinem Wunsch entsprochen, ihn von diesen Aufgaben zu entbinden. Stark war seit 2005 Mitglied der Unternehmensleitung von Freudenberg, zuletzt gehörte unter unter anderem auch d

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats