Jacques Isler soll Frey in die Welt tragen


LZ|NET. Jacques Isler, bisher Sales Manager Private Label für Deutschland und Skandinavien bei der Schweizer Chocolat Frey AG, Buchs, ist jetzt verantwortlich für den Aufbau und die Entwicklung der internationalen Marke Frey in den Lokalmärkten weltweit. Seine Aufgaben übernimmt Christoph Schröder, bisher zuständig für das Private-Label-Geschäft in UK. Der britische Markt wird nun wieder von Roland Eichholzer betreut.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats