Schokolade Frey expandiert nach Nordamerika


Der Schweizer Schokoladenhersteller Frey expandiert nach Nordamerika: Dort übernimmt die Migros-Tochter Sweetworks in Buffalo (New York). Sweetworks stellt verschiedene Schokoladen und Kaugummiprodukte her. Neben dem Produktionsstandort in Buffalo, wo rund 200 Mitarbeiter beschäftigt sind, gibt es einen weiteren Standort in Toronto (Kanada), wo die Tochtergesellschaft Oak Leaf Confections (rund 250 Mitarbeiter) ihren Sitz hat.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats