Frischfleisch Aldi zieht bei Haltungskennzeichnung nach


Nach Lidl, Netto, Kaufland und Penny präsentieren nun auch Aldi Nord und Süd ihre Haltungskennzeichnung für Frischfleisch. Damit setzt sich das Vier-Stufen-Modell im Discount durch.
Der letzte unter den großen Discountern setzt im Frischfleischregal künftig auf ein Vier-Stufen-Modell: Ab 1. August führen Aldi Nord und Süd das Kennzeichen Haltungs-Transparenz auf

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats