Führung Verantwortlichkeiten sollen klar sein

von Redaktion LZ
Freitag, 15. März 2019
Zwei Drittel der Mitarbeiter in Deutschland fordern klarer definierte Verantwortlichkeiten. Das ist ein zentrales Ergebnis der Global Talent Trends Studie 2019 von Mercer.

"Die heutige Arbeitswelt ist geprägt von hoher Dynamik und stetigem Wandel. Die Aufgaben sind mal strategisch, mal projektbezogen, und die Prioritäten wechseln ständig", erklärt Sebastian Karwautz, Bereichsleiter Career bei Mercer. Eine klar kommunizierte Definition der Aufgaben, der damit verbundenen Verantwortlichkeiten und Karrieremöglichkeiten sowie der Rolle im Team sei deshalb für Mitarbeiter wichtiger denn je.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Anzeige

Meistgelesen

stats