Umbau an der Spitze Otto verkleinert Vorstand im Herbst


Die Otto Group sortiert einige Zuständigkeiten in der Chefetage neu. Grund ist das Ausscheiden von IT- und Controllingvorstand Winfried Zimmermann in diesem Herbst.
Die Hamburger Otto-Gruppe verschlankt ihr Führungsgremium. Der langjährige Vorstand Winfried Zimmermann, derzeit unter anderem für die IT und die Abwicklung des verlustreichen Frankreich-Geschäftes zuständ

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats