Führungsnachwuchs Oetker modifiziert Gap Year Programm

von Redaktion LZ
Mittwoch, 17. April 2019
Die Oetker-Gruppe startet im Herbst erneut ein Gap Year Programm, das Studierenden die Möglichkeit bietet, schon frühzeitig Praxiserfahrungen zu sammeln. Das Angebot richtet sich an Bachelorabsolventen, die zu Wintersemester 2020/21 ihr Masterstudium beginnen möchten.

Neu hinzugekommen ist in diesem Jahr das "General Gap Year", eine Variante innerhalb des bestehenden Programms, das ein noch breiteres Themenspektrum für die Praktika in den verschiedenen Unternehmen der Oetker-Gruppe ermöglicht. Die Bewerbungsfrist läuft bis 4. Mai, das Praktikum dauert rund zehn Monate.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Anzeige

Meistgelesen

stats