Bauhaus Fürstliche Residenz


Wenige Monate nachdem Hellweg seinen neuen Baumarkt am Bahnhof Yorckstraße mit einem Fußballplatz auf dem Dach ausstatten musste, ist sechs Kilometer weiter die Brachfläche am alten Güterbahnhof Halensee dem Prestigeprojekt von Bauhaus gewichen. Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann zeigt sich zufrieden: "Einen Baumarkt dieser Dimension können Paris oder London nicht auf ihren Prachtstraße

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats