Gedrosselte Expansion US-Immobilienentwickler verklagen Lidl


Lidls ins Stocken geratener US-Expansionsplan beschäftigt die amerikanische Justiz. Der deutsche Discounter muss sich gegen Schadensersatzklagen aufgebrachter Immobilienentwickler wehren.
Die von Schwarz-Chef Klaus Gehrig verordnete Neujustierung der Lidl-Expansion droht unerwartete Kosten nach sich zu ziehen. Vor mindestens zwei amerikanischen Bundesgerichten sind Klagen gegen Lidl anhä

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats