Gefahr für deutsche Händler Polen will neue Handelssteuer


Die polnische Regierung erwägt offenbar, noch bis zum Jahresende die von ihr angestrebte progressive Handelssteuer einzuführen. So sollen Händler in Polen nach unveröffentlichten Plänen des Finanzministeriums schon ab September zusätzlich ihre Umsätze versteuern.
Deutsche Händler wie Lidl, Kaufland und Makro C+C würden dabei mit am stärksten zur Ka

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats