Gehalts-Check Produktentwickler

von Redaktion LZ
Donnerstag, 14. November 2019
Produktentwickler und Anwendungstechniker realisieren Innovationen und Verfahren und entwickeln bestehende Produkte und Prozesse weiter. In der Food-Ingredients-Branche unterstützen sie außerdem die weiterverarbeitende Lebensmittelindustrie bei der Implementierung der Produkte.

In dieser Position ohne Mitarbeiterverantwortung stieg die Durchschnittsvergütung innerhalb des letzten Jahres um 3,5 Prozent auf 59 000 Euro. Angebot und Nachfrage von Fachkräften im F&E-Umfeld entsprechen sich derzeit. Die Anforderungen an Bewerber sind meist sehr spezifisch im Hinblick auf Studium, Produkt-,Branchen-, Projektmanagement-Expertise und Fremdsprachenkenntnisse.

xxx
xxx

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats