Gentechnikgesetz ist verfassungsgemäß


  Das Bundesverfassungsgericht hat das Gentechnikgesetz bestätigt. Das Standortregister, in dem Felder mit gentechnisch veränderten Pflanzen aufgeführt sind, sei mit dem Grundgesetz vereinbar. Das entschieden die Richter in Karlsruhe.
Das gelte auch für die Haftungsregelung. Danach müssen mit Gentechnik arbeitende Landwirte zahlen, wenn Pollen veränderter Pflanzen ein Nachbarfeld verunreinigen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats