Gerichtsprozess dm und Alnatura ringen um Einigung


Der Streit zwischen dm und Alnatura schwelt weiter. In zweiter Instanz geht dm gegen die Zahlung von 2 Mio. Euro an den Ex-Partner vor. Das OLG Frankfurt regt eine gütliche Einigung an.
So viele Handelspioniere treffen selten vor Gericht aufeinander. Im Berufungsprozess vor dem Oberlandesgericht Frankfurt (OLG) sahen sich die verkrachten Freunde, Alnatura-Chef Götz Rehn, sein Schwager, dm

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats