Geschäftsjahr 2017 Rewe legt satten Umsatzsprung vor


Übernahmen und Joint-Ventures haben dem Supermarktgeschäft der Rewe Group 2017 einen Umsatzschub beschert. Auch konzernweit liegen die Kölner unter ihrem neuen Vorstandschef Lionel Souque gut im Plus. Unter dem Strich hinterlassen die strategischen Investitionen aber die angekündigten Spuren.
Mit strategischen Weichenstellungen wie der Übernahme von mehr als 60 Kaiser's-Ten

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats