Geschäftsjahr 2018 Lekkerland kämpft mit Verlust von Aral


Nach dem Ausstieg des Großkunden Aral kämpft Lekkerland weiter mit Umsatzrückgängen. Auch für dieses Jahr rechnet das Unternehmen nicht mit Wachstum. Ein Grund dafür ist der Verlust eines weiteren Kunden.
Lekkerland macht der Verlust des Großkunden Aral an Rewe weiter zu schaffen. Angesichts des zunehmend harten Wettbewerbs im Convenience-Geschäft gingen d

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats