Geschäftsleitung Tegut regelt Nachfolge an der Einkaufsspitze


Der Supermarktbetreiber Tegut hat einen neuen Einkaufschef: Ein bisheriger K&U-Manager übernimmt ab sofort die Verantwortung für das Ressort Einkauf in der Geschäftsleitung.
Die Nachfolge an der Einkaufsspitze von Tegut ist geregelt: Robert Schweininger steigt zum 1. September in die Geschäftsleitung des Supermarktbetreibers ein. Dort verantwortet er das Ressort Einkauf

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats