Gestoppte Ministererlaubnis Tengelmann zieht bei BGH-Beschwerde mit


Tengelmann will sich Edekas Beschwerde gegen den Beschluss des OLG Düsseldorf anschließen, der die Ministererlaubnis zur Kaiser's-Übernahme vorläufig an die Kette gelegt hat. Edeka hat unterdessen die Tarifverhandlungen mit Verdi erfolgreich abgeschlossen.
Tengelmann hängt sich nach LZ-Informationen an die gestern von Edeka am Bundesgerichtshof eingereichte Nichtzulassungs

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats