Getränke: Gesundheit ist Trumpf


LZ|NET. Für die Getränkeindustrie hat die Anuga weiter an Attraktivität verloren. Die Zahl der Aussteller schrumpft, auch wenn der Sprecher der Geschäftsführung der Hövelmann-Gruppe, Wilhelm Josten, die Messe als die beste Plattform für die Präsentation seines Sortiments und erfolgversprechende Verkaufsgespräche sieht. Nicht mehr kommen die großen Brauereien mit Ausnahme von Warsteiner (H 8, D 30).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats