Schwere Neuorientierung nach Getränke-Ring-Pleite


LZnet. Die Getränke-Ring-Pleite hat die Branche massiv durcheinandergewirbelt. Viele der rund 800 ehemaligen aktiven GR-Genossen versuchten seit Oktober 2012, in anderen Verbundgruppen unterzukommen. Mit 43 GR-Genossen hat die Kooperation Geva mit Abstand die meisten Zugänge. Rund 90 Prozent der Ex-Ring-Mitglieder rechnen weiter direkt mit der Industrie ab.
Es war ein Fegefeuer, durch das die Getr

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats