Bayerische Milchwirtschaft Gewerkschaft bereitet Urabstimmung vor


Vor dem Schlichtungstermin im Tarifkonflikt in der bayerischen Milchwirtschaft bereitet sich die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf eine Urabstimmung zur Aufnahme von unbefristeten Streiks vor. "Am Donnerstag entscheidet es sich, entweder wir haben einen Tarifabschluss, oder wir gehen in die Urabstimmung und den Erzwingungsstreik", so Peter Schmidt, Verhandlungsführer der NGG in

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats