Kostendruck prägt Jahresgespräche


LZ|NET. Die laufenden Jahresgespräche stehen unter keinem guten Stern. Preiserhöhungen auf Herstellerseite kollidieren mit den Forderungen des Handels nach Konditionsverbesserungen. Heftige Konfrontationen sind bisher nur in Einzelfällen festzustellen. Die Signale von Aldi, Preise aufgrund von nachvollziehbaren Produktionskostensteigerungen auf Sicht in weiten Sortimentsbereichen anzuheben, scheinen bei Lieferanten und Händlern eher konfliktdämpfende Wirkung zu haben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats