Gleichberechtigung Ceconomy glänzt bei Frauenquote

von Redaktion LZ
Donnerstag, 07. November 2019
In den 160 Dax-Vorständen gibt es zwar mittlerweile mehr Frauen (66) als Thomasse und Michaels, dennoch belegt Deutschland international den vorletzten Platz, zeigt die Allbright-Stiftung. Nur drei Unternehmen können ein ausgewogenes Verhältnis von mindestens 40 Prozent Frauen im Vorstand vorweisen und dazu gehört Ceconomy.

Alle anderen erhielten von der AllbrightStiftung vor kurzem schwarze (kein weiblicher Vorstand) oder graue Briefe (zumindest eine Frau im Vorstand). Ändert sich nichts am Tempo, wird erst in 22 Jahren ein Frauenanteil von 40 Prozent in der Top-Führungsebene erreicht.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats