Gleichberechtigung Kaum Zuwachs bei Frauen im Vorstand

von Redaktion LZ
Donnerstag, 27. Dezember 2018
Der Anteil von Frauen in Vorständen und Aufsichtsgremien in Deutschland wächst immer langsamer. Das zeigt die Neuauflage der globalen Diversity-Studie, die Egon Zehnder seit 2004 durchführt.

In diesem Tempo bliebe man von Gleichstellung weit entfernt. Dabei sei der Wunsch nach mehr Diversity in Deutschland immer stärker spürbar – und auch die Erkenntnis, dass ohne sie keine moderne Innovationskultur vorstellbar ist. Während der Anteil von Frauen in deutschen Aufsichtsräten seit Jahren, auch dank gesetzlicher Quote, stabil bleibt bei einem knappen Drittel, bleibt der Anteil von Frauen in Vorstandspositionen mit 10,5 Prozent niedrig (2016: 8,3 Prozent; 2014: 5,7 Prozent).

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats