Globus richtet Nonfood-Geschäft neu aus


LZ|NET. Die Globus Gruppe stellt ihr Nonfood-Geschäft neu auf und will vor allem den Einkauf in Asien stärker in die eigene Hand nehmen. Globus will im Nonfood-Geschäft künftig weniger mit Zwischenhändlern arbeiten und die Beschaffung vor allem in Fernost stärker selbst in die Hand nehmen. Die Vorbereitungen seien in vollem Gange, sagte Inhaber und Unternehmenschef Thomas Bruch. Als Beschaffungsbasis betreiben die St.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats