Greenpeace bleibt dran


LZ|NET. Klimaschutz und die sozialen Standards beim Anbau von Obst und Gemüse sind zentrale Themen, denen sich die Umweltorganisation Greenpeace in den kommenden Monaten intensiv widmen will. Die Reduzierung der Pestizidbelastung bei Obst und Gemüse bleibt auf der Agenda. Die Umweltorganisation Greenpeace sieht dem Lebensmittel-Einzelhandel weiter auf die Finger: In den kommenden Monaten wollen die Hamburger die Unternehmen mit weiteren brisanten Themenkomplexen wie Klimaschutz und Sozialstandards konfrontieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats