Greenpeace verkauft Maganzin nicht mehr bei Lidl


Greenpeace Deutschland wird ab Heft 5/07 sein Maganzin nicht mehr über Lidl vertreiben. Wie die Umweltorganisation mitteilt, habe Greenpeace die Wirkung des Verkaufs des Magazins beim Discounter Lidl falsch eingeschätzt. Die Umweltorganisation habe das Obst- und Gemüseangebot von Lidl wie das vieler anderer Handelsketten kritisch unter die Lupe genommen und dort zeitgleich das Greenpeace-Magazin zum Kauf angeboten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats