Protest gegen GVO-Futter Greenpeace knöpft sich Lidl vor


Greenpeace macht gegen den Einsatz von GVO-Futter in der Geflügelmast und in der Eier-Erzeugung mobil und veröffentlicht eine Umfrage im Einzelhandel.
Es hat fast einen Monat gedauert, doch jetzt laufen die ersten Protestaktionen von Greenpeace an gegen die Entscheidung der deutschen Geflügelbranche wieder GVO-Futter einzusetzen. Im Fokus steht dabei der Discounter Lidl. In 35 Städten haben Gre

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats