Großaktionär Haniel sieht Metro-Split trotz Klagen im Plan


Metro-Großaktionär Haniel ist optimistisch, dass die Aufteilung des Düsseldorfer Handelskonzerns trotz anhängiger Aktionärsklagen wie geplant Mitte des Jahres über die Bühne geht. Nach einem guten Geschäftsjahr mit kräftigem Gewinnanstieg ist der Familienkonzern weiter auf der Suche nach Übernahmekandidaten.
Der Duisburger Familienkonzern Haniel ha

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats