Großbritannien Brexit lässt Händler um das Weihnachtsgeschäft bangen


Nach der Wahl von Hardliner Boris Johnson zum Premierminister wird ein harter Brexit am 31. Oktober immer wahrscheinlicher. Die Wirtschaft befürchtet Lieferchaos und Preisinflation. Den Handel trifft der Termin besonders hart, weil er die Weihnachtssaison empfindlich zu stören droht.
Für gewöhnlich freut sich der britische LEH auf Halloween. Denn das Brauchtum sorgt für neu

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats